ATCOM HUF-VITAL®

ATCOM HUF-VITAL®

Die tägliche Premium-Versorgung für alle Pferde mit Hufproblemen

€ 55,50
Inhalt: 5 kg (€ 11,10 / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gebindegröße:

  • 161066
Die tägliche Premium-Versorgung für alle Pferde mit Hufproblemen die in HUF-VITAL ®... mehr
Produktinformationen "ATCOM HUF-VITAL®"

Die tägliche Premium-Versorgung für alle Pferde mit Hufproblemen

  • die in HUF-VITAL® enthaltenen Wirkstoffe können das Hufhornwachstum sowie die Hornqualität optimieren, können Hufproblemen dauerhaft vorbeugen und gewährleisten die Versorgung des Pferdes  mit allen neben dem Hauptfutter erforderlichen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Aminosäuren

  • kann den Allgemeinzustand und das äußere Erscheinungsbild des Pferdes verbessern

  • kann den Fellwechsel erleichtern und Schweif- und Mähnenwachstum verbessern

  • auch in granulierter Form erhältlich
Weiterführende Links zu "ATCOM HUF-VITAL®"

Zusammensetzung

Hefe, Sojaextraktionsschrot, Weizengrießkleie, Maiskeime, Zuckerrübenmelasse, Luzernegrünmehl, Magnesiumoxid, kohles. Algenkalk, Monocalciumphosphat, Meersalz, Sojabohnenproteinkonzentrat, Pflanzenfett (Palm), Sprühmolkenpulver, Melasseschnitzel, Leinöl, Traubenzucker, Seealgenmehl, Magnesiumfumarat, Calciumcarbonat, Rapsöl, Anis, Fenchel, Kümmel, Knoblauch, Bockshornkleesamen, Eibischwurzel

 

Analytische Bestandteile

Rohprotein

16,6 %

Natrium

1,1 %

Rohöle- und Fette

4,3 %

Kalium

0,7 %

Rohfaser

3,9 %

Lysin

2,7 %

Rohasche

19,9 %

Methionin

3,2 %

Calcium

1,8 %

Threonin

1,0 %

Phosphor

0,8 %

Cystin

0,4 %

Magnesium

2,0 %

 

 

 

 

 

 

Zusatzstoffe je kg

Vitamin A

250.000 I.E.

Vitamin D3

15.000 I.E.

Vitamin E als Alpha-Tocopherol-Acetat

5.000 mg

Vitamin C als L(+)-Ascorbinsäure-Reinsubstanz

5.000 mg

Vitamin B1 als Thiaminmononitrat-Reinsubstanz

300 mg

Vitamin B2 als Riboflavin-Reinsubstanz

150 mg

Vitamin B6 als Pyridoxol-hydrochlorid-Reinsubstanz

150 mg

Vitamin B12

1.200 µg

Nicotinsäure als Nicotinsäureamid-Reinsubstanz

880 mg

Pantothensäure als Ca-D-pantothenat-Reinsubstanz

600 mg

Folsäure als Folsäure-Reinsubstanz

100 mg

Biotin als Biotin-Präparat

120.000 µg

Cholinchlorid als Cholinchlorid-Reinsubstanz

1.500 mg

Betain als Betain-Präparat

2.400 mg

Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat

1.000 mg

Mangan als Manganoxid

500 mg

Mangan als Glycin-Manganchelat, Hydrat*

1.500 mg

Zink als Zinksulfat, Monohydrat

2.000 mg

Zink als Glycin-Zinkchelat, Hydrat*

4.000 mg

Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat

300 mg

Kupfer als Glycin-Kupferchelat, Hydrat*

900 mg

Jod als Calciumjodat

15 mg

Selen als Natriumselenit

9 mg

Selen als Selen in org. Form aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060 (inaktivierte Selenhefe)

3 mg

Kobalt als gecoatetes Kobalt-(II)-carbonat-Granulat

10 mg

Kieselgur

25.000 mg

Lecithine

36.000 mg

 

 

mehr

Zusammensetzung

Hefe, Sojaextraktionsschrot, Weizengrießkleie, Maiskeime, Zuckerrübenmelasse, Luzernegrünmehl, Magnesiumoxid, kohles. Algenkalk, Monocalciumphosphat, Meersalz, Sojabohnenproteinkonzentrat, Pflanzenfett (Palm), Sprühmolkenpulver, Melasseschnitzel, Leinöl, Traubenzucker, Seealgenmehl, Magnesiumfumarat, Calciumcarbonat, Rapsöl, Anis, Fenchel, Kümmel, Knoblauch, Bockshornkleesamen, Eibischwurzel

 

Analytische Bestandteile

Rohprotein

16,6 %

Natrium

1,1 %

Rohöle- und Fette

4,3 %

Kalium

0,7 %

Rohfaser

3,9 %

Lysin

2,7 %

Rohasche

19,9 %

Methionin

3,2 %

Calcium

1,8 %

Threonin

1,0 %

Phosphor

0,8 %

Cystin

0,4 %

Magnesium

2,0 %

 

 

 

 

 

 

Zusatzstoffe je kg

Vitamin A

250.000 I.E.

Vitamin D3

15.000 I.E.

Vitamin E als Alpha-Tocopherol-Acetat

5.000 mg

Vitamin C als L(+)-Ascorbinsäure-Reinsubstanz

5.000 mg

Vitamin B1 als Thiaminmononitrat-Reinsubstanz

300 mg

Vitamin B2 als Riboflavin-Reinsubstanz

150 mg

Vitamin B6 als Pyridoxol-hydrochlorid-Reinsubstanz

150 mg

Vitamin B12

1.200 µg

Nicotinsäure als Nicotinsäureamid-Reinsubstanz

880 mg

Pantothensäure als Ca-D-pantothenat-Reinsubstanz

600 mg

Folsäure als Folsäure-Reinsubstanz

100 mg

Biotin als Biotin-Präparat

120.000 µg

Cholinchlorid als Cholinchlorid-Reinsubstanz

1.500 mg

Betain als Betain-Präparat

2.400 mg

Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat

1.000 mg

Mangan als Manganoxid

500 mg

Mangan als Glycin-Manganchelat, Hydrat*

1.500 mg

Zink als Zinksulfat, Monohydrat

2.000 mg

Zink als Glycin-Zinkchelat, Hydrat*

4.000 mg

Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat

300 mg

Kupfer als Glycin-Kupferchelat, Hydrat*

900 mg

Jod als Calciumjodat

15 mg

Selen als Natriumselenit

9 mg

Selen als Selen in org. Form aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060 (inaktivierte Selenhefe)

3 mg

Kobalt als gecoatetes Kobalt-(II)-carbonat-Granulat

10 mg

Kieselgur

25.000 mg

Lecithine

36.000 mg

 

 

Fütterungsempfehlung:

Kurdosierung pro Tag:

Je 100 kg Körpergewicht 30 g Atcom HUF-VITAL®

Atcom HUF-VITAL® ist ein pelletiertes Ergänzungsfuttermittel. Es ist jeweils zu den Fütterungen in den angegebenen Mengen mit dem Hauptfutter zu vermischen.

 

Muss ich noch weitere Mineralien o.ä. füttern?

Auf die Zufütterung weiterer Zusatzfutter kann und sollte, um ein Nährstoffungleichgewicht bzw. eine Überversorgung zu vermeiden, verzichtet werden.

Hinweis zur Fütterungsempfehlung

Achten Sie auf eine ausreichende Gabe von hygienisch einwandfreiem Grundfutter. Wir empfehlen eine Gabe von mind. 1,5 – 2 kg Heu je 100 kg

Und nach der Kur? Dran bleiben!

Hufprobleme zeigen in der Regel einen Mangel an wichtigen Nährstoffen an. Damit Ihr Pferd kräftige Hufe behält, füttern Sie nach der erfolgreichen Kur Atcom HUF-VITAL® einfach mit 2/3 der Kur dosierung weiter (20 g je 100 kg Körpergewicht).

Alternativ können Sie auch mit Atcom Nutri-Vital einem Nährstoff-Mangel vorbeugen. Beide Produkte können Sie Ihrem Pferd unbedenklich langfristig zufüttern.

mehr

Fütterungsempfehlung:

Kurdosierung pro Tag:

Je 100 kg Körpergewicht 30 g Atcom HUF-VITAL®

Atcom HUF-VITAL® ist ein pelletiertes Ergänzungsfuttermittel. Es ist jeweils zu den Fütterungen in den angegebenen Mengen mit dem Hauptfutter zu vermischen.

 

Muss ich noch weitere Mineralien o.ä. füttern?

Auf die Zufütterung weiterer Zusatzfutter kann und sollte, um ein Nährstoffungleichgewicht bzw. eine Überversorgung zu vermeiden, verzichtet werden.

Hinweis zur Fütterungsempfehlung

Achten Sie auf eine ausreichende Gabe von hygienisch einwandfreiem Grundfutter. Wir empfehlen eine Gabe von mind. 1,5 – 2 kg Heu je 100 kg

Und nach der Kur? Dran bleiben!

Hufprobleme zeigen in der Regel einen Mangel an wichtigen Nährstoffen an. Damit Ihr Pferd kräftige Hufe behält, füttern Sie nach der erfolgreichen Kur Atcom HUF-VITAL® einfach mit 2/3 der Kur dosierung weiter (20 g je 100 kg Körpergewicht).

Alternativ können Sie auch mit Atcom Nutri-Vital einem Nährstoff-Mangel vorbeugen. Beide Produkte können Sie Ihrem Pferd unbedenklich langfristig zufüttern.